Die PK-Arbeiten auslagern

Von über 2100 Vorsorgeeinrichtungen werden rund 100 als Sammel- und Gemeinschaftseinrichtungen und die Übrigen von Unternehmen direkt geführt. Avanea entlastet Sie in sämtlichen Belangen, insbesondere bezüglich technischer Verwaltung, Rechnungswesen und Geschäftsführung und übernimmt auch die aktive Betreuung und Kommunikation mit den Arbeitgebern, Versicherten, Behörden und dritten Dienstleistern.

 

Unser Angebot ist modular aufgebaut und richtet sich an Vorsorgeeinrichtungen jeder Grösse. Wir übernehmen Teilbereiche oder erledigen sämtliche administrativen Aufgaben und bieten eine kompetente, mehrsprachige Betreuung.

 

Die Aufgaben der versicherungstechnischen Verwaltung beinhalten:

  • Bestandesführung der versicherten Personen und Rentenbezüger

  • Führung der BVG-Schattenrechnung

  • Abwicklung von Geschäftsvorfällen bei Vorbezug und Verpfändung für Wohneigentum und bei Scheidungen

  • Erstellung von individuellen Einkaufsofferten sowie Verbuchung von eingehenden Freizügigkeitsleistungen und freiwilligen Einkäufen

  • Berechnung von vorzeitigen Pensionierungen sowie Auskauf von Rentenkürzungen und Überbrückungsrenten

  • Bearbeitung von Rentenfällen und deren Koordination mit den Sozialversicherungen

  • Zusammenstellung aller Ein- und Auszahlungen

  • Auskunftserteilung an Versicherte und Rentner in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber insbesondere der Personal- und Finanzabteilung.

 

Die Aufgaben des Rechnungswesens beinhalten:

  • Transparente und zeitgerechte Führung der Finanzbuchhaltung (FIBU)

  • Integration der konsolidierten Wertschriften- und Liegenschaftsbuchhaltung

  • Liquiditätsplanung

  • Inkasso von Beiträgen und Freizügigkeitsleistungen

  • Erstellung von konsolidierten Jahresrechnungen und Anhängen gemäss Swiss GAAP FER 26

  • Vorlagen zur Revision

  • Präsentation vor dem Stiftungsrat zur Genehmigung

 

Die Aufgaben der Geschäftsführung beinhalten 

  • Sicherstellung des Informationsflusses zwischen Versicherten, Rentnern, Stiftungsrat, Vermögensverwaltung, technischer Verwaltung, Rechnungswesen und Aufsicht.

  • Umsetzung der Stiftungsratsbeschlüsse

  • Fachliche Unterstützung und Beratung des Stiftungsrats und der Personalabteilung (HR)

  • Organisation und Teilnahme an Stiftungsratssitzungen inkl. Protokollführung

  • Erstellung von Dokumenten und Geschäftsberichten

  • Korrespondenz mit Aufsichtsbehörden und Dritten (Revision, Experte, Rückversicherung usw.).